Mit diesen Wellness-Behandlungen unterstützen Sie Ihren Körper beim Abnehmen

Von angenehmen Körperpackungen im Spa bis hin zu den besten Verwöhnbehandlungen für Zuhause - genau das braucht Ihr Körper!

Die warme Jahreszeit nähert sich in großen Schritten und langsam zeigen wir auch wieder mehr Haut und lassen die kalten Wintertage hinter uns. Aber nach Monaten der Schlemmerei und des Genusses und dem nicht allzu warmem Wetter fühlt sich unser Körper aufgebläht, verstopft und etwas lädiert an.

Wir alle kennen das Gefühl, wenn man sich nach einer guten Wellness-Behandlung um Kilos leichter fühlt. Die gute Nachricht ist, dass man sich nicht nur so fühlen muss, denn es gibt Behandlungen, die uns tatsächlich leichter und schlanker machen. Gönnen Sie sich den Luxus und verabschieden Sie sich von Ihren zusätzlichen Pfunden. Mit Wellness-Behandlungen, entweder im Spa oder Zuhause, bekommen Sie nicht nur einen schönen Körper, sondern auch einen verjüngten Geist.

Erleichtern Sie Ihre Lymphknoten
Ihrem Lympsystem ist es zu verdanken, dass Giftstoffe und Abfälle im Körper herausgefiltert und gesäubert werden. Wenn unser Lympsystem allerdings verstopft ist, dann fühlen wir uns aufgebläht und müde. Da Lymphen eine Flüssigkeit mit infektionsbekämpfenden weißen Blutkörperchen sind, ist ein träges Lympsystem auch anfälliger für Erkältungen und Infektionen.

Lymphknoten finden Sie überall am Körper – von der Leistengegend bis hinauf zu den Achselhöhlen- und wenn ein Masseur diese mit rhythmischen, kreisförmigen Bewegungen stimuliert, dann können diese Flüssigkeiten zum Herzen zurückfließen. Sie fühlen sich dabei leichter, weniger aufgebläht und, wenn Sie an Cellulite leiden, dann kann auch diese durch lymphatische Massage reduziert werden.

Wellness Behandlungen Abnehmen Spa Beauty

Schön einpacken
Eine starke, entgiftende Körperpackung bewirkt Wunder für die Figur. Sie löst Cellulite und Giftstoffe in Luft auf, lässt diese paar Extra-Zentimeter an den Hüften verschwinden und Sie bekommen eine schlanke und gut geformte Silhouette.

Vor der „Einhüllung“ wird Ihr Körper mit Ölen versorgt, um ihn in den richtigen Zustand zu versetzen, mit Flüssigkeit zu versorgen und um ihn und die Haut zu straffen. Dabei werden Schmutz, Giftstoffe und überschüssiges Wasser abgelassen. So wird Ihr Körper schön geformt und Sie verlieren möglicherweise eine oder zwei Kleidergrößen. Vollkommene Entspannung und fast unmittelbarer Gewichtsverlust? Kein Wunder, dass Körperpackungen so beliebt sind!

Schön rubbeln
Damit sich Ihre Haut zusätzlich weich und großartig anfühlt, sollten Sie Bodypeelings in Betracht ziehen. Bei diesen werden tote Hautzellen, Schmutz und Öl von der Haut entfernt, was ebenfalls die Gewichtsabnahme unterstützt. Viele benutzen für ihr Gesicht regelmäßig Hautpeelings, aber auch der Rest des Körpers sollte sich diese schlankmachenden Vorteile nicht entgehen lassen.

Sie schaffen’ es nicht zum Spa? Diese Körperpolitur zum Selbermachen hat eine leicht körnige Konsistenz, die Ihre Durchblutung anregt, Lymphknoten befreit und Sie schlanker und strahlender werden lässt.

Was Sie dafür brauchen:

  • 1 Tasse rosa Himalaya-Salz
  • Eine halbe Tasse rohen Zucker
  • Eine Halbe Tasse Kokosfett
  • 1 große Zitrone

Vermischen Sie alle Zutaten in einem Marmeladenglas und nehmen Sie dieses mit unter die Dusche. Verteilen Sie die Masse auf Ihrem ganzen Körper. Sie werden nicht nur fantastisch riechen, sondern dürfen sich auch von Ihrer Cellulite verabschieden.

Category Tags