So kann Laufen Ihr Leben verändern

Menschen, die laufen, sind nicht nur glücklicher - der Körper eines Läufers ist auch schlanker, hat mehr Muskelmasse und einen niedrigeren BMI. Die Vorteile von regelmäßigem Laufen sind so wertvoll, dass Körper und Geist bereits bei kurzen Trainingspausen „Entzugserscheinungen“ verspüren.

Laufen ist ein Erlebnis für das Gehirn

Der Wissenschaftsautor David DiSalvo erklärt, dass Laufen Neurogenese, das Wachstum neuer Gehirnzellen, hervorruft. Niemand weiß genau, warum und vor allem wie das passiert. Eine Erklärung dafür könnte die Steigerung der Durchblutung beim Laufen sein, oder der Adrenalin-Schub, der Ihre Cholesterinproduktion (Cholesterin=„Stresshormon“) senkt. Zu viel Cholesterin führt nämlich zu:

  • Bauchfett
  • Probleme der kognitiven Leistung
  • Bluthochdruck
  • Hyperglykämie
  • Unausgeglichene Schilddrüsenfunktion
  • Geringere Knochendichte
  • Niedrigere Immunität
  • Weniger Muskelmasse
  • Schlafstörungen

Depression ist auch ein Resultat von reduzierter Neurogenese und einer der Gründe, warum Ärzte Medikamente wie Prozac oder Celexa verschreiben. Diese Medikamente fördern das Wachstum neuer Gehirnzellen, wie auch Laufen - das andere Antidepressivum. Vielleicht wissen wir nicht genau, wie und warum das funktioniert, sicher ist jedoch, dass es funktioniert.

Eine Cambridge Studie von 2009 zeigte, dass laufende Mäuse nicht nur ein besseres Gedächtnis, sondern auch neue Gehirnzellen während des Experiments bekommen haben. Die „sitzenden“ Mäuse – repräsentativ für die heutigen Büroangestellten- hatten im Vergleich dazu eine weniger herausragende Gehirnleistung. Die Wissenschaft belegt also: Sie können Ihr Stressniveau während des Laufens senken und neue Gehirnzellen produzieren während Sie eine gesündere Körperbalance beibehalten.

Laufen ist ein lebensveränderndes Erlebnis

Es ist möglich, dass Frauen noch mehr lebensverbessernde Vorteile aus dem Lauftraining ziehen als Männer. Frauen werden oft dazu ermutigt auf Ihr Äußeres zu achten, mehr noch als auf ihre Gesundheit. Tatsache ist, dass sich Männer und Frauen besser fühlen, wenn Sie denken, dass sie besser aussehen. Achten Sie auf die Worte „Sie denken, dass sie besser aussehen.“ Äußere Erscheinung kann viel mehr ein Geisteszustand sein, als eine physische Tatsache.

Viele Läufer fangen mit dem Training an, um Fettleibigkeit und Gesundheitsproblemen in Zusammenhang mit Übergewicht den Kampf anzusagen. Wenn Ihr Körper fitter ist aufgrund von Lauftraining, dann fühlen Sie sich automatisch attraktiver. Laufen verändert Ihr Leben, da Sie sich besser fühlen und das hat wiederum einen enormen Einfluss auf Ihre Einstellung, Ihre Beziehungen und darauf, wie Sie Entscheidungen fällen. Weitere Vorteile von Laufen:

  • Sie können Geld sparen! Im Gegensatz zu anderen Sportarten benötigen Sie beim Laufen lediglich ein gutes Paar Laufschuhe und Sonnencreme.
  • Laufen führt zu neuen Freundschaften und sozialer Interaktion. Im Fitnessstudio oder auf Ihrem täglichen Laufweg treffen Sie womöglich auch andere Läufer. Sie schenken sich ein Lächeln oder nicken sich freundlich zu. Möglicherweise kommt es auch zu einem kurzen Austausch, wie z.B.: „Sollen wir gegen den Regen ankämpfen?“ Wer weiß, vielleicht werden Sie Laufpartner oder auch Freunde fürs Leben.
  • Vielleicht ermutigen Sie auch andere dazu, etwas für ihre Gesundheit zu tun und erzählen die Geschichte, wie Laufen Ihr Leben verändert hat!
Category Tags