So wichtig ist Training für Ihre Arbeit- hier erfahren Sie von den Vorteilen

So wichtig ist Training für Ihre Arbeit- hier erfahren Sie von den Vorteilen

So wichtig ist Training für Ihre Arbeit- hier erfahren Sie von den Vorteilen

Wenn wir über den Stellenwert von Training nachdenken, dann kommen uns viele geläufige, positive Auswirkungen, wie die Vorteile für die Herz-Kreislauf-Gesundheit, Diabetes, Gewichtskontrolle, Osteoporose, u.a. in den Sinn.

Da viele Berufe den Einsatz gewisser körperlicher Fähigkeiten voraussetzen, kann leicht eine Verbindung zwischen Arbeit und Bewegung hergestellt werden. Wenn eine Person fit ist, dann wird sie mehr Tätigkeiten ausführen können, die körperlich anspruchsvoll sind, wie Lasten tragen, oder länger und härter arbeiten, ohne viele Pausen einlegen zu müssen. In der heutigen Arbeitswelt wird in den meisten Jobs immer weniger oder fast gar kein physischer Einsatz mehr verlangt. In dieser Realität herrscht zwischen Fitness und Produktivität fast gar keine Verbindung.

Im Laufe des letzten Jahrzehntes haben Wissenschaftler handfeste Beweise gesammelt, dass regelmäßiges Workout sehr wohl eine Auswirkung auf unsere Art des Denkens hat. Forschungen haben ergeben, dass Training unmittelbare Vorteile für unsere kognitive Leistung hat (1) und wo sonst haben eine verbesserte Konzentration, eine schnelle Auffassungsgabe, geringeres Stressniveau und verstärkte Kreativität eine höhere Bedeutung, als in der Arbeit. Untersuchungen zeigen, dass die Art und Weise, wie unser Gehirn Informationen verarbeitet, mit dem Niveau an körperlicher Aktivität des Organismus Hand in Hand gehen, und – was sogar noch wichtiger ist- sie beweisen auch, dass körperliche Aktivitäten das Gehirn effektiv verändern - sowohl auf morphologischer, als auch auf funktioneller Ebene. (2)

Eine Studie der Cambridge University hat gezeigt, dass im Vereinigten Königreich ungefähr eine halbe Million Menschen an berufsbedingtem Stress leiden, und zwar schon so sehr, dass sie davon krank werden. (3) Obwohl es viele andere Methoden der Stressbewältigung gibt, wie die Prioritätensetzung bei Projekten, eine bessere Organisation und die Fähigkeit, auch einmal Nein zu sagen, steht Sport ganz oben auf der Liste.

Wenn Sie trainieren, dann setzt der Körper Endorphine frei, welche, unter anderem, das Stressniveau senken. Wenn man weniger gestresst ist, dann kann man soziale Interaktionen mit Kollegen, Angestellten oder Kunden besser handhaben. Man ist weniger gereizt, hat eine bessere geistige Konzentration und setzt auch Schwerpunkte besser, weil man einfach klarer denken kann.

Was hält uns dennoch davon ab, mehr oder regelmäßiger zu trainieren? Für viele von uns ist die Antwort eindeutig: Wir haben keine Zeit. Aber reden wir mal Klartext: Was wir eigentlich damit sagen wollen, ist, dass wir für die Zeit, die uns bleibt, Training nicht als Priorität ansehen.

Aus diesem Grund sind Untersuchungen über die kognitiven Vorteile von Training so wichtig. Durch Bewegung sind wir aufnahmefähiger, können effizienter arbeiten und sind produktiver.
Statt Sport als etwas zu betrachten, das uns von unserer Arbeit abhält, sollten wir beginnen, körperliche Aktivität als integralen Bestandteil unserer Arbeit zu sehen. Tun wir das nicht, dann verarbeiten wir aufgenommene Informationen langsamer, sind vergesslicher, öfter frustriert, arbeiten weniger effektiv und die Kommunikationsqualität mit unseren Kollegen sinkt.


Wie integriert man Training erfolgreich in den Tagesablauf?

Wählen Sie eine körperliche Aktivität, die Ihnen zusagt. Wenn wir Training als etwas betrachten, dass uns Spaß macht, dann ziehen wir unser sportliches Programm schon eher durch und dürfen die Vorteile davon genießen.
Werden Sie Teil einer Gruppe, nicht eines Kollektives. Das Knüpfen von sozialen Kontakten während des Trainings motiviert uns, am Ball zu bleiben und macht Spaß!


Quellen:

  • (1) Hogan CL et al Exercise holds immediate benefits for affect and cognition in younger and older adults. Psychol Aging. 2013 Jun;28(2):587-94.
  • (2) Foster PP, Role of physical and mental training in brain network configuration. Front Aging Neurosci. 2015; 7():117.

Ein aktiver Lebensstil kann dafür sorgen, dass jeder Tag noch besser wird als der vorherige. Mit unserem besonderen Paket mit einer gratis Mitgliedschaft und Personal Training Einheiten gelingt Ihnen der perfekte Start. Sehen Sie hier, wie Sie gewinnen können: betterthanyesterday.HolmesPlace.com

Better than yesterday Banner Big text


Category Tags